1. Tag

black tabby / wh.
Geburtsgewicht 114 Gramm

Alle Fotos öffnen sich mit einem Klick vergrößert in einem separaten Fenster


ZACK! ...wieder Schwarz mit "Brille" um 3.15 Uhr - bei lautem Amselkonzert.
Das wird ganz bestimmt ein Schnurrer mit Brumm-Motor (vroom-vroom..)
Deswegen: Vroomer
Am 7. Tag 198 Gramm.

14. Tag


Schnurren kann Vroomer zwar noch nicht - aber protestieren... Am lautesten von allen.
Heute 265 Gramm.

14. Tag



Energisch sortiert er 4 Füße - das Schwänzchen dient als Balancierstange - und dann gehts los! Abmarsch !!!

21. Tag


Der dicke Milchbauch hängt etwas durch - dafür stehen die Öhrchen aber schon etwas höher und die ersten Pinselchen sind zu erkennen.


Sobald sie voneinander getrennt sind setzt das Wehklagen ein. Eigentlich kein Grund vorhanden - aber auch kräftige 380 Gramm Katerchen sind manchmal kleinmütig!

4. Woche


7 hungrige Mäulchen und 28 Pfoten hinterlassen täglich eine - vornehm ausgedrückt - Riesensauerei!
Da wird durch die Teller und Schüsseln gepflügt mit allem was geht.
Natürlich geht eniges daneben - aber das meiste geht rein.
Und das was dann wieder rauskommt landet zu 50% im Kistchen.
NOCH kann ich die Zwerge nicht überall rumwuseln lassen - 10 Tage brauchen sie wohl noch um 100 % stubenrein zu werden..


Unter Aufsicht können sie aber schon Mal ihren Radius erweitern und den Kratzbaum austesten.
Vroomer immer der Erste... - heute 430 Gramm Abenteuerlust und Spielfreude.

5. Woche


Wenn einer seinen Namen zu Recht trägt: Dann Vrooomer. Brummt und schnurrt und findet alles ganz toll.


Frech wie Oskar, immer zu Streichen und Toberei aufgelegt hat er mit seinen 580 Gramm alle Geschwister im Griff.
Mich auch ...

Noch so ein Plüschbursche der entdeckt hat dass die Welt ganz schön groß und bunt ist. Dass man sich manchmal ganz schön strecken muss um seine Ziele zu erreichen (runterfallen ist nicht schlimm). 706 Gramm brummender Schmusekater mit der Vorliebe "Bauchkraulen"

Vroomer gehört mit seinen heute 880 Gramm mit zu den schmusigsten der Jungs. Bauchkraulen muss unbedingt sein! ER ist auch derjenige, der immer als erster auf dem Kratzbaum ist. Alledings lässt er seinen Schwestern beim Geflügelfleisch galant den Vortritt.

8. Woche



Dieser entzückende Brummbär!
Schnurren ohne Ende! Besonders das Bäuchlein ist immer noch seine Lieblingsstelle.
Und wird es bestimmt auch bleiben. Das Bäuchlein und alles drum herum bringt es heute auf 1060 Gramm.

alle zusammen


Alle zusammen in freudiger Erwartung: Neues Spiel - neues Glück.
Sie sind für alles zu begeistern.
Auch für`s Auto fahren?
Na - wir werden sehen, kommenden Dienstag ist der 1. Tierarztbesuch angesagt.
Impfen gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche und dann Chip setzen.

Brummi in der 10. Woche (heute auch 1400 Garmm) ist nur mit Krauleinheiten zum stillsitzen zu bewegen. Oder mit Kumpelunterstützung.

12. Woche Große Ohren, eine tolle Schnauze, langer Schwanz

Vroomer wiegt heute 1800 Gramm, wovon ca. 1600 auf den Brumm-Motor entfallen der sofort angeht, wenn man nur die Hand auflegt :-) Auch sein Classic Tabby hat sich schön deutlich entwickelt.


> zurück