1. Tag

black tabby / wh.
Geburtsgewicht 87 Gramm

Alle Fotos öffnen sich mit einem Klick vergrößert in einem separaten Fenster


7. Tag


12 Minuten (um 2.32 Uhr) später: Ziemlich Schwarz und etwas klein - aber das "kommt sich noch!"
Irgendwann wird auch dieser Zwerg in die große Welt ziehen...
Deswegen: Vagabond.
Am 7. Tag 160 Gramm.

14. Tag


Der Zwerg der Zwerge macht sich - heute satte 214 Gramm.
Zwar immer noch am unteren Ende der Geschwister-Gramm-Skala - aber munter und fix fidel!

21. Tag



Es ist nicht zu fassen. Wie heißt es so schön: "Die letzten werden die ersten sein". Der zarteste Knabe probiert schon von der Schlabbermahlzeit. Nur ein wenig - aber immerhin!

21. Tag



"Ich wiiiiege heute 292 Gramm! Will wiiiiieder reiiin!!!
(ab zurück ins Geschwistergewusel)

4. Woche



... feinstes Dosenfutter, angereichert mit wahlweise Rinderhack, Kittenmilch, 3,8%iger Lactosefreier Vollmich, Eigelb (von eigenen Hennen) Bierhefeflocken... alles was stark macht - für Kinder und Muddi Pelli.



Auch Tante Cindy ist mit zuständig für Aufpassen und "Unterbodenwäsche".
Vagabond zeigt heute 370 Gramm auf der Waage.

5.Woche


"Mir ist ganz schlecht... hintenrum....
Vagabond hat auf die Wurmpaste mit Durchfall reagiert und Gewicht verloren.
Heute 440 Gramm. Er wird mit Schonkost ( pürrierte gekochte Leber, Kartoffelbrei, etwas Salz), Nux Vomica und Podophyllum Globuli wieder aufgefüttert und im Darm beruhigt.


Am feinsten ist es im "bunten Haufen". Schlafen, toben, sich gegenseitig kneifen, futtern... immer alles zusammen!

ER sieht so unschuldig aus - und hat es doch faustdick hinter den Ohren... 520 Gramm Übermut.
Tante Hippie hat hin und wieder deutliche Sorgenfalten - wenn das so weitergeht mit den Tobezwergen wird sie nicht nur helfen sondern auch als Gouvernante erziehen müssen.

kuckuck!
Wer mich findet darf mich jaaagen!
Da brauchst du nicht lang zu warten kleiner Freund - deine Kumpel werden dich und deine 720 Gramm gleich überrollen!

7. Woche

8. Woche




Vagabond ist zwar der kleinste aber derjenige, der wirklich überall mitmischt.
Wenn es was neues zu entdecken gibt ist er mittendrin.
Und den frechen kleinen Kater im Kleiderschrankspiegel: Was hat er sich schon über den aufgeregt!
Da ist er dann plötzlich der GRÖßTE! 860 Gramm ohne Furcht und Tadel.

Chaostruppe


Wenn es eine Konstante bei der Aufzucht von Katzenkindern gibt:
Dann ist es das Chaos. Jederzeit und überall.
Und ganz besonders gern und in jedem Wurf wieder neu erwartet: Das Papierknüddelspiel!


In der 10. Woche immer noch der leichteste (heute 1150 Gramm) aber: Immer noch nicht zu bremsen!

... es sei denn: Ihn übermannt die Müdigkeit. Dann steckt er mich mit dem Gääähnen richtig an :-)

12. Woche Wieselflinke 1550 Gramm im schicken Classic-Pelz

... noch ist Vagabond (im Hintergrund) abgelenkt - aber gleich wieder mitten im Getümmel! Wo was los ist kann er nicht weit weg sein... Für ihn suche ich noch Personal, das Liebe nicht an Körpergröße und KG misst sondern an Schnurr-, Charme- und Kuschelfaktor.

...................... im neuen Zuhause......................

11.10.2010

Hallo, liebe Frau Ambaum,

endlich schaffe ich es mal, die Fotos zu schicken.
Der kleine Racker macht uns so irre viel Freude, ich bin so froh, dass wir ihn haben! Wir haben ihn Jacky getauft. Am heutigen Tag wiegt er 3300 g, ist das nicht super?

Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, dann wird erstmal gekuschelt, wenn es nach Jacky geht, müsste ich mir ein Jacky-Tragegestell gebauen, weil er nichts mehr liebt, als - eben kuscheln ! Setze ich ihn dann ab, läuft er mir in jeden Winkel nach. Meine Kinder meinen dann immer: "Mama, an dir hängt wohl ein Schnitzel..." Und Schnurren ist sein Hobby.

Ganz liebe Grüße vun de Niestetter.....


> zurück