1. Tag



blue tabby mc
Geburtsgewicht 105 Gramm

Durch anklicken öffnen sich die einzelnen Bilder in einem großen Extra-Fenster

1. Woche



Treasure: Ein knuffiger Schatz, der heute am 7. Tag 218 Gramm wiegt und schon Auge blitzen lässt.

2. Woche



Was für ein süßer Fratz! Er wird zwar von seinen dicken Geschwistern hin und wieder abgedrängt - aber ich sorge dafür dass er ungestörte Zeit allein an Muttis Bar verbringen kann. Heute 365 süße Gramm.

3. Woche



Was für ein süßer Fratz! Er wird zwar von seinen dicken Geschwistern hin und wieder abgedrängt - aber ich sorge dafür dass er ungestörte Zeit allein an Muttis Bar verbringen kann. Heute 365 süße Gramm.

4. Woche



Schätzchen staunt immer noch über die große weite Welt. Ist aber auch schon ganz neugierig unterwegs. 430 Gramm heute.

5. Woche



Der blaue Schatz ist mit 550 Gramm auf Entdeckungsreise. Sein Hobby zur Zeit. Hinterm Bett ist auch schon alles kontrolliert;-) Noch passen sie in die schmalen Ecken - aufpassen ist mal wieder angesagt!

6. Woche



"Ich kann jetzt nicht - ich hab keine Zeit!" Na gut: Ich mach Platz und du siehst zu, wo du hin willst. 610 Gramm Eile.

6. Woche




Über alle wacht Übermutter Fanny. Jederzeit bereit, einzugreifen oder zu trösten.

7. Woche



Das Schätzchen mit dem Kuschelbär-Kragen und dem "ich bin so lieb-Blick". Schmusebacke mit heute 760 Gramm .

8. Woche



Smartie und Schätzchen: 2 die sich mögen und verstehen - und jede Menge Unsinn aushecken! Nächtliche Bettbelagerungen am Fußende sind obligatorisch.

8. Woche



Irgendwie wird Schätzchen von Woche zu Woche plüschiger. Er ist allerdings nicht immer so harmlos wie er aussieht: Mit den Geschwistern wird hingebungsvoll gerauft! Heute 930 Gramm.

10. Woche



Mal wieder "Kindermädchen" Cindy ist für die Rasselbande jederzeit zu Stelle, hält, putzt und kuschelt. Schätzchen (heute 1200 Gramm) genießt die Gemeinschaft.

12. Woche



Das wasserfeste Schätzchen (1650 Gramm) mit der "Planschnase" wird, bis wir passendes Personal finden, in unserem liebevollen Cooniehaushalt weiterschnurren.

24.7.:
Treasure kommt Ende August zu einem neuen Coonie-Katerkumpel, dem Opakater und 2 zauberhaften Coonie"infizierten" Menschen in sein neues Zuhause. Dort kann er dann seinen Charme und seine Flausen austoben.


Er ist unglaublich schmusig, folgt auf Schritt und Tritt und braucht ganz viel Zuwendung.

Seine Streicheleinheiten fordert er durch drängendes Köpfchengeben ein.
Schätzchen ist sehr sanft, er hat noch nie gekniffen oder gehauen, kann also auch gut zu einer Familie mit größeren Kindern.
In der Katzengruppe ist er sehr gut sozialisiert, lässt sich nicht provozieren - außer zum spielen und toben :-)

Seine frühkindliche Rippen-Anomalie (flat chest) hat sich komplett verwachsen. Die Rippenbögen stehen vorbildlich und wie bei allen anderen Katzen auch in sanftem Bogen und Rundung. Weit, normal und unauffällig.
Er ist jetzt 10 Monate alt, kastriert, topfit, kerngesund und hat sich zu einem wunderschönen, sehr typvollen Kater entwickelt.

Großer, langer Körper mit langen Beinen und kräftigen Pfoten.
Perfekter Kopf - noch in der Entwicklung - perfekt platzierte Ohren in guter Größe mit Pinseln, excellente Eulenaugen, excellente Schnauze.
Ein klares Mackerel-Tabby, fantastisch pflegeleichtes Fell, Kragen, stattliche Knickerbocker-Hosen :-) und einen XXXL-Schwanz

klick hier weitere Bilder und Texte > Die Gefährten

zurück